Montag, 10. Februar 2014

Schokibox mit Anleitung

So jetzt kann ich euch die Schokibox auch zeigen die ich mit den Mädels auf den letzten Stempelparties gemacht habe ;o)


Damit ihr die Box auch werkeln könnt habe ich hier eine Anleitung für Euch.
Achtung viele Bilder ;o)

Ihr braucht einen Bogen Papier in der Größe 17,5 x 17,5cm.

Entweder nehmt ihr Designerpapier oder ihr bestempelt euch den Bogen Papier ;o)

Dann legt ihr das Blatt in dem Envelope Punch Board bei 1 3/8" an und puncht und falzt.

Dann an der gleichen Seite bei 2 7/8" anlegen und wieder punchen und falzen. Dann dreht ihr das Blatt um 180°.

Da macht ihr dann genau das gleiche wie an der gegenüberliegenden Seite.

Anschließend das Blatt um 90° an die "Nase" an die erste Falzlinie anlegen und wieder punchen und falzen. 

Das Blatt weiterschieben bis die "Nase" an der nächsten Falzlinie ist, da dann wieder punchen und falzen. Das gleiche macht ihr auch an der gegenüberliegenden Seite.

Euer Blatt müsste jetzt so aussehen ;o)

Wenn ihr möchtet könnt ihr noch die Ecken von der kleinen Lasche abrunden.

Das sieht dann so aus....

Da die Seiten noch etwas zu lang sind müsst ihr die äußerste Falzlinie auf dem Schneidebrett auf die 3cm Linie legen und dann abschneiden. Das macht ihr bitte auf beiden Seiten.

 Dann schneidet ihr an den Laschen bitte die Falzlinie wie abgebildet ein.

Jetzt müsst ihr alle Linien falzen und an der einen Längsseite einen Klebestreifen anbringen.

 Aber bitte nicht Kante an Kante kleben!!! Legt euch die Schachtel flach auf den Tisch und klebt sie dann zusammen.

So müsste eure fertige Box jetzt aussehen. Jetzt könnt ihr sie noch pimpen ;o)

Ich hoffe ich habe nichts vergessen. Wünsche euch viel Spaß beim nachwerkeln. 

Liebe Grüße
Anja

Kommentare:

  1. Hi Anja,

    Lieben Dank für die tolle Anleitung. Die probier ich doch auch mal aus !
    Liebe grüße
    Franka
    : )

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für Deine tolle Anleitung.
    Die Box ist super niedlich und ich werde sie definitiv auf meine To-do-Liste setzen.
    Liebe Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen